Dienstag, 22. September 2020

Schnell mal einen Kürbis aus Strick gemacht

 

Das ist ein Projekt nach meinem Geschmack, einfache Materialien und ein super schnelles Ergebnis - perfekt! Mit etwas Stick, einer Papprolle und Heißkleber habt ihr in wenigen Minuten einen wunderschönen kleinen Kürbis gebastelt und weil das so schön schnell geht, gleich noch einen und noch einen und ....



Das ist tatsächlich schon alles, was ihr für den Kürbis braucht: Strick, eine Toilettenpapierrolle, Heißkleber, einen kleinen Ast und eine Schere natürlich.
Den Strick wickelt ihr um die Klopapierrolle, schön dicht und gleichmäßig und verklebt die Enden mit Heißkleber.

Durch die Rolle zieht ihr einen kurzen Strick und zieht die Papierrolle vorsichtig heraus. Bitte nicht kaputt machen, die brauchen wir noch.

Die entstandene Strickrolle mit dem durchgezogenen Strick verknoten, das ist schon mal der halbe Kürbis.
Das gleiche wird jetzt nochmal gemacht, damit wir die zweite Hälfte des Kürbisses erhalten.


Die beiden Kürbishälften klebt ihr mit Heißkleber zusammen und ein Stück von dem Holzstöckchen als Stiel obendrauf. Fertig ist der Kürbis.

Da kann man natürlich auch gleich ein paar mehr machen. Viel Spaß beim Nachmachen und herbstlichen Dekorieren.


Kommentare: