Mittwoch, 22. Juli 2020

Pilea zum Geburtstag



Im letzten Jahr habe ich mir eine Pilea gekauft und da die offensichtlich an genau der richtigen Stelle steht und von mir sehr gut versorgt wird (nicht zu viel und nicht zu wenig Wasser und viel Licht ohne direkte Sonneneinstrahlung sind ideal), hat die Pilea mich schon mit sehr vielen Ablegern belohnt. Wie diesen hier, den ich - etwas aufgepeppt - zum Geburtstag einer lieben Kollegin verschenkt habe.



Mit einem kleinen selbstgebauten Windrad im Gepäck ist die Pflanze fertig geschmückt. Der Topf wurde von mir beschriftet. Das Motiv habe ich mit dem guten alten Blaupapier auf den Topf übertragen und mit Permanentmarker nachgezogen. Die Luftballons sollten schön bunt sein und das Schleifenband am Topfrand ist mit doppelseitigem Klebeband befestigt, das hält sonst nicht. Na dann, verschenkt doch auch mal eine Pflanze!

Keine Kommentare:

Kommentar posten