Samstag, 26. Januar 2019

Spaß muss sein! Buchstabennudelbuch

Von ausgepackten Weihnachtsgeschenken hatte ich mehrere dieser festen Plastikverpackungen übrig und weil ich sowieso nichts wegwerfen kann, habe ich etwas daraus gemacht - ein Buchstabennudelbuch zum selber machen. Das ist eine witzige Geschenkidee für Nudelliebhaber oder Bücherwürmer. 


Zuerst müsst ihr die Seiten der Verpackung abmessen und euch einen Buchtitel ausdenken. Ich habe das Titelblatt einfach ausgedruckt und auf die richtige Größe geschnitten. 
Wer mag, kann auch noch den Buchrücken bedrucken. Dann wird das Blatt so gefaltet, dass es in die Verpackung passt und die Nudeln eingefüllt.
Aber Vorsicht, wenn eure Verpackung nicht ganz dicht ist, gebt die Nudeln vorher in eine verschlossene Plastiktüte - sonst fehlen am Ende ein paar Buchstaben für's Gesamtkunstwerk 😄






Kommentare: