Freitag, 2. Februar 2018

Geburtstagskarten



Ich bin in unserem Büro für die Gestaltung der Geburtstagskarten zuständig und kann mir gar nicht erklären warum 😁. Auch Geburtstagspost im Briefkasten ist selten geworden, deshalb versuche ich so oft wie möglich selbst gemachte Karten zu verschicken. Wenn Ihr auch einen selbst gemachten Gruß in Papierform verschicken wollt, ist hier vielleicht eine Anregung für euch dabei.

Die einfachste und am schnellsten gefertigte Karte ist diese. Ihr beklebt ein Papierquadrat mit Maskingtape eurer Wahl, schneidet es aus und klebt es auf die Karte. Beim Aufkleben den Strick für die Schleife unterlegen und alles mit einem ausgedruckten Banner vervollständigen.
Den Schriftzug dieser Karte druckt ihr auf, die Schmetterlinge, Herzen oder Blumen werden aus Glitzerpapier gestanzt und auf die Karte genäht. Ein sehr schöner Effekt.
Für die Shoppingqueen unter den Freundinnen, die Parkkarten-Karte.
Aus blauem oder noch besser pinkfarbenem Papier eine Parkuhr basteln und auf die Karte kleben. Die Parkuhr ist hervorragend für Geldgeschenke geeignet.
Diese Karte ist mit echten Strohblumenblüten verziert. Einfach mit Heißkleber auf die vorgemalten Blütenstiele kleben. Nachteil: die Karte passt in keinen Briefumschlag.
Die Karte für alle Fälle, besonders bei Omas sehr beliebt. In die Mitte der Karte wird eine Wunderkerze gelegt und mit Maskingtape fixiert und zur Torte "geformt". Spitzenbänder oder Bordüren vervollständigen das Bild.

Die Karte zum allerersten Geburtstag überhaupt - zur Geburt. Ganz einfach schönes, farbiges Papier aufkleben. "Herzlich Willkommen im Leben" auf die Karte drucken oder schreiben und Herzen mit Namen und Geburtsdatum am Strick oder Geschenkband um die Karte herum aufhängen. Wer will kann noch Herzen mit Gewicht und Größe des Babys anbringen.










Eine Karte für die Mädchen unter der den Beschenkten - ein rosaroter Flamingo mit Bommel geht immer. Passt allerdings auch nicht in einen Briefumschlag.
Diese Schweinchen waren eigentlich als Gruß zum neuen Jahr gedacht, aber wenn jemand im Januar Geburtstag hat, geht das auf jeden Fall durch.
Spezialkarte für meine Schwester, die steht nun mal total auf Frösche - was will man machen :-)