Samstag, 7. Januar 2017

Eiskristalle am Baum

Eiskristalle am Baum























Es ist richtig Winter geworden, wir bibbern bei Minusgraden und freuen uns, wenn wir das Haus nicht verlassen müssen. Also ist es Zeit für die Eiskristall-Dekoration am Baum. Bei diesen Temperaturen werden die großen Eiskristalle bestimmt ein bis zwei Tage halten ...super!
 
In so einer Silikonform entstehen die Eiskristalle. Die Formen werden mit Wasser aufgefüllt und für die spätere Aufhängung ein Faden oder Strick zur Schlaufe geknüpft und in das Wasser gelegt, damit es einfrieren kann.
Ich habe in diesem Jahr einen eisblauen Strick genommen, der scheint später durch die Eiskristalle durch und macht sie noch schöner.

In dieser Silikonform habe ich auch schon Vogelfutter-Anhänger hergestellt, die richtig schön geworden sind, wie ihr HIER sehen könnt.



Und unser Weihnachtsbaum hat seine zweite Lebensphase auf dem Balkon begonnen, besonders schön geschmückt mit großen Eiskristallen.