Samstag, 21. November 2015

Betonengel

Betonengel























Irgendwann im Hochsommer habe ich Beton in Fruchtzwergebecher gegossen und ein paar Monate überlegt, was man daraus machen könnte. Jetzt ist mir etwas ganz wundervolles eingefallen. Engel. Kleine wundervolle Engelchen - passend zur kommenden Weihnachtszeit, als Dekoration oder kleines Geschenk.

Ihr braucht dafür natürlich Beton, Fruchtzwergebecher, Styroporkugeln mit einem Durchmesser von ca. 4 cm, Acrylfarbe und Muffinförmchen. Wenn ihr die Körper aus Beton schon gegossen habt, geht alles weitere sehr schnell. Wie das mit dem Beton funktioniert, steht HIER.
Die Styroporkugel wird mit Alleskleber auf die Betonform geklebt und nach dem Trocknen der ganze Körper angemalt, ihr könnt die beiden Teile auch einzeln bemalen und danach zusammenkleben. Die Flügel sind aus zwei Muffinförmchen gemacht, die ich jeweils zur Hälfte und dann nochmal zum Viertel gefaltet habe und an den Spitzen zusammengetackert. Die Flügel werden ebenfalls mit Alleskleber auf den Körper geklebt und fertig ist der Engel in eurer Lieblingsfarbe. Ich habe einen blauen, einen weißen, einen goldenen, einen silbernen und für die nächste Saison sammle ich bereits Fruchtzwergebecher ... ein Achtjähriger im Haus ist da sehr hilfreich.