Freitag, 14. Dezember 2012

Stoffelche Thelma & Louise


Stoffelche Thelma & Louise
Heute war es so kalt, dass es mir logisch erschien einen kleinen winterlichen oder auch schon vorweihnachtlichen Elch zu nähen. Nun sind es zwei geworden, die wir fröhlich Thelma & Louise nennen und die mir hoffentlich verzeihen, dass ich vergessen habe, Ihnen ein Schwänzchen anzunähen. Sorry Thelma, sorry Louise.

Das braucht Ihr: 
  • Stoff in Eurer Wunschfarbe
  • Schere
  • Füllwatte
  • Schleifenband
  • 2 Knöpfe
  • Nähmaschine
So wird's gemacht:
  1. Eine Elchvorlage aussuchen oder diese PDF-Vorlage ausdrucken, daraus eine Schablone aus Papier oder Pappe schneiden und auf den Stoff übertragen. Meine Vorlage hat gut auf ein A4-Blatt gepasst und Thelma ist jetzt ca. 19 cm hoch und 18 cm breit.
  2. Die Vorlage braucht Ihr 2 X. Ich habe hier zwei Lagen Stoff übereinander gelegt und den Elch nur einmal aufgemalt.
  3. Dann grob um den aufgezeichneten Elch herumschneiden, eine Nahtzugabe von ca. 1 cm lassen.
  4. Beide Teile auf der gezeichneten Linie entlang zusammen nähen.
  5. Am Bauch eine Öffnung zum Wenden und Füllen lassen.
  6. Die Ränder noch einmal kürzen und vor allem an der Rundungen etwas einschneiden.
  7. Den Elch über die Bauchöffnung wenden.
  8. Prall mit Füllwatte füllen und
  9. Mit Nadel und Faden den Bauch schließen.
  10. Zwei schöne Knöpfe für die Augen aussuchen und auf beiden Seiten durch den Kopf hindurch annähen. Noch ein Schleifchen um den Hals und fertig ist das Kuscheltier.