Mittwoch, 16. September 2015

Washi Tape Wanduhr

Washi Tape Wanduhr






















Manchmal kommt man auf einem kleinen Umweg zu kreativen Ideen. In diesem Fall habe ich wochenlang einen Nagel an meiner großen weißen Wand im Flur beobachtet, den mal irgendjemand dort hineingeschlagen hat, der aber nie gebraucht wurde. Und kurz bevor ich soweit war, den Nagel einfach zu entfernen und mich über das winzige Loch in der so weißen Wand zu ärgern, fällt mir ein Uhrwerk in die Hand. Also wurde eine Batterie eingelegt - tickt noch, geht also auch noch - an den Nagel gehängt und mit Washi Tape eine richtige Uhr daraus gemacht.


Neben dem Uhrwerk, sind das alle Zutaten die ihr für diese Uhr braucht: Washi Tape, Lineal oder Zollstock, Schere.
Zuerst wird das Uhrwerk an den Nagel gehängt und dann mit dem Lineal oder Zollstock rings um die Uhr in gleichen Abständen eine kleine Markierung für die Washi Tape - Stücke gesetzt. Wenn die Abstände nicht gleich sind, wird's auch nicht rund - deshalb ist das wichtig.