Sonntag, 6. Juli 2014

Ziegelsteinbücher für den Garten

Ziegelsteinbücher für den Garten

















Diesen wundervollen Sonnen-Sonntag heute habe ich genutzt, um endlich mal eine Idee umzusetzen, die ich schon seit Monaten im Kopf hatte. Ich habe alte Ziegelsteine aus unserem Garten bemalt und als Buchreihe auf eine sonst eher unansehnliche Mauer gestellt. Und ich hatte Helfer. Mein Junior hat mit viel Freude und Ausdauer die Buchrücken gestrichen und ein Linus-Buch kreiert und Sara hat ein bisschen Niveau in die Sache gebracht mit einem Goetheband und ein Star-Wars-Auftragsbuch hergestellt. Danke liebe Sara!  ... ein Ines Felix-Buch ist auch dabei ;-)
So lagen diese Ziegelsteine von denen man mir gesagt hat, sie seien im seltenen Reichsformat, jahrelang herum. Bis heute - Reichsformat hin oder her.
Ich habe alle Farben zusammengesammelt, ein paar Stempel dazu genommen und eine Buchstabenschablone und schon ging es los. Das sind übrigens ganz normale Acrylfarben, die wir wild gemischt haben.
Über Mittag hatten die Steine in der Sonne genug Zeit zum Trocknen und dann wurden aus den Ziegelsteinen Bücher.
 
 
 
 
 
 
 

Ach ja - ein Radio ist auch noch dabei herausgekommen.