Samstag, 29. Juni 2013

Tontöpferad

Tontöpferad
Dieses Fahrrad-Rad haben wir im Park gefunden, es lag mitten im Weg und mein lieber Sohnemann meinte, wir sollten das mit nach Hause nehmen und etwas daraus basteln. Haben wir auch gemacht, ein wunderschönes sommerliches Rad mit Steingartenpflanzen in kleinen Tontöpfen.
So habe ich's gemacht:
Das Rad sah noch super aus, also habe ich es nur von Staub befreien müssen und dann ringsherum mit gelber Farbe besprüht.
Die kleinen Tontöpfe (die größeren haben einen Ø von ca. 8 cm und die kleineren etwa 4 cm) wenn ihr größere Töpfe nehmt, wird das Rad sehr schnell sehr schwer und lässt sich nicht mehr so einfach irgendwo aufhängen. Die Töpfe habe ich zum Teil mit Masking-Tape verschönert und einfach mit Strick am Rad festgebunden. Bei sehr schräg hängenden Töpfen lohnt es sich den Strick mit Alleskleber etwas am Topf festzukleben, damit dieser nicht bei der kleinsten Bewegung herausrutscht. Dann kommt die Bepflanzung in die Töpfe und das ganze kann an einen schönen sonnigen Ort gehängt werden.
Ihr müsst die Pflanzen nur regelmäßig gießen, die kleinen Töpfe trocknen an warmen Tagen sehr schnell aus.