Mittwoch, 20. März 2013

Osterkranz


Osterkranz

Es ist noch ein paar Tage hin bis Ostern, aber ich finde man kann mit der Osterdeko nie zu früh anfangen. So ein Osterkranz aus Styropor- und Plastikeiern geht immer.

Das braucht Ihr:
  •     Styroporeier
  •     kleine Plastikeier
  •     Heißkleber
  •     Styroporkranz
  •     Acryllackfarbe in gelb, blau, grün, rot und weiß
  •     Schaschlikspiesse
  •     Pinsel
  •     Spitzenband
  •     Kleber
So habe ich's gemacht:
Als erstes müssen die Eier bemalt werden. Dazu habe ich die Styroporeier auf Schaschlikspiesse gesteckt und mit der Acryllackfarbe gestrichen. Alle Farben mit viel weiß vermischen und so die Pastelltöne für die Eier herstellen. Wenn alle Eier getrocknet sind, können sie mit Heißkleber um den Styroporkranz geklebt werden. Für die oberste Schicht die Eier vorher mit Spitzenband verzieren (einfach mit Alleskleber aufkleben). Zum Schluss wird der Kranz noch mit Federn oder was euch sonst noch in den passenden Farben in die Hände fällt verziert und an einem Spitzenband aufgehängt.