Dienstag, 19. September 2017

Ein Herz aus Strohblumen - Strohblumenkranz






















Wenn man schon mal so viele Strohblumenblüten wie in diesem Jahr ernten darf, dann kann man auch aus dem Vollen schöpfen und die Blüten verschwenderisch zu einem wunderschönen Herzkranz verarbeiten. Dieser ist von beiden Seiten mit Strohblüten versehen und deshalb besonders gut als Fensterdekoration geeignet.

Für das Strohblumenherz braucht ihr folgendes:
- jede Menge Strohblumen
- eine große Pappe
- Schere
- Draht
- Heißkleber
Ich habe ein großes Herz auf Pappe gemalt und das Innenteil im Abstand von ca. 1,5 cm ausgeschnitten. Auf dieses Pappherz habe ich mit einem Tacker den Draht befestigt, das stabilisiert das ganze Gebilde und ihr könnt gleich eine Aufhängung formen.
Auf die Pappe bringt ihr Heißkleber auf und drückt die Blüten dicht an dicht nebeneinander auf der Pappe fest. Das gleiche macht ihr dann auf der Rückseite und schon ist das wundervollste Blütenherz fertig.
Weil beide Seiten mit Blüten bestückt sind, sieht das Herz am allerbesten am Fenster aus.