Donnerstag, 18. Juni 2015

Durchhaltekeks für die Jungs


Durchhaltekeks























Heute musste ich mal ein Zeichen setzen. Ich will noch zum Sport und deshalb wird sich das Abendessen um eine Stunde verschieben, das ist wirklich hart für die Jungs. Deshalb habe ich ihnen einen Durchhaltekeks auf den Tisch gestellt. Ich hoffe, damit halten sie durch.
Und so einfach sind die Durchhaltekekse gemacht. Man nehme eine Untertasse, einen großen Keks und einen Streifen Papier auf den ihr eure Botschaft schreibt. Den Streifen schneidet ihr aus und klebt ihn auf der Rückseite des Tellers mit Klebeband fest.