Freitag, 18. Juli 2014

Doseneule Nr. 3 ist im Garten eingezogen

Doseneule Nr. 3 ist im Garten eingezogen






















Das ist Doseneule Nr. 3 und die hängt jetzt am Gartentor. Sieht irgendwie wie eine Überwachungseule aus, ist aber total harmlos. Hängt nur so rum! Alles was Ihr für so eine Eule braucht, sind ein paar leere flache Dosen, ein großer Dosendeckel, 4 Kronkorken und 4 Briefklammern und los geht's.


Nehmt den großen Dosendeckel als Hintergrund und legt die flachen Dosen und Kronkorken erstmal auf. Wie die Kronkorken platt gemacht werden, ist hier beschrieben. Dann schlagt Ihr mit einem dicken Nagel und einem Hammer Löcher durch alle Teile an der richtigen Stelle. Dann werden die Einzelteile mit ganz normalen Brieklammern befestigt. Fertig.
Das Innenteil der Augen sind übrigens Münzprüfer für Automaten, die 1-Euro-Stücke annehmen sollen - Ihr findet bestimmt irgendwas Ähnliches. Ich hebe sowieso jeden Quatsch auf - man kann ja nie wissen, welches Projekt als nächstes kommt ;-)