Freitag, 30. August 2013

Gutscheinverpackung Eule

Gutscheinverpackung Eule
Ein Gutschein musste verschenkt werden! Ich finde das immer etwas sehr unpersönlich, also bekommt der Gutschein wenigstens eine hübsche, individuelle Verpackung.
So habe ich's gemacht:
Der Gutschein wird zuerst in Packpapier, Buntpapier, Zeitungspapier oder Geschenkpapier eingewickelt. Dann kommen die äußeren Augenringe dazu, ich habe einen Stanzer, der 5cm große Kreise stanzt, aber die könnt Ihr auch mit der Zackenschere oder als ganz normalen Kreis ausschneiden.
Danach das innere Auge aus weißem Papier schneiden und einen schwarzen Punkt als Pupille setzen. Den Schnabel schneidet Ihr aus orangfarbener, roter oder gelber Pappe genauso wie die Füße. Dann könnt Ihr die Eule noch mit Flügeln versehen oder mit Masking-Tape verschönern oder mit Fahrradputzern verzieren - alles was Ihr wollt. Euch fällt schon was ein.