Donnerstag, 16. Mai 2013

Papierlampions

Papierlampions
Ihr nehmt euch ganz einfach ein Stück schönes buntes Geschenkpapier und schneidet daraus Stücke in der Größe 14 cm x 8 cm. Dann könnt Ihr zum Verzieren oder auch zur Stabilisierung des Lampions Masking Tape oder anders farbiges Papier auf die langen Enden des Papiers und in die Mitte kleben.
Faltet das Papierstück in der Mitte (die lange auf die lange Seite) und schneidet ca. 1cm breite Streifen in das Papier bis etwa 1,5 cm vor den Rand.


Dann wird das Papier geöffnet und so zusammen gelegt, dass die Enden etwas überlappen. Die Enden können jetzt mit Leim oder Klebeband verklebt werden.
Ich habe die Enden einfach zusammen getackert, weil es sehr schnell gehen musste. Zum Schluß kommt oben noch ein Draht zum Aufhängen dran und fertig ist der schönste Lampion.
Am Besten Ihr macht gleich eine ganze Reihe davon und hängt die dekorativ ans Fenster oder ein Regal. Für den Draht habe ich vorher mit einer Nadel kleine Löcher ins Papier gestochen, durch das Masking Tape ist auch diese Verbindung etwas stabiler.