Donnerstag, 2. Mai 2013

Die Lichterkette in der Flasche


Die Lichterkette in der Flasche
Mein lieber Kollege Alex hat mir vor ein paar Jahren diese Weinflasche überlassen. Die ist größer als eine normale Flasche und vor allem schön blau. Seither wartete sie in einer Ecke auf eine Idee und als ich nach Weihnachten wehmütig alle Lichterketten wieder in Kisten verstauen musste, habe ich eine gerettet und in die Flasche gesteckt.

Ihr braucht zum Nachmachen wirklich nur eine Flasche, möglichst farbig, ich glaube eine durchsichtige Flasche bringt nicht den gewünschten Effekt und eine LED-Lichterkette mit relativ kleinen Lämpchen.
Ich habe die einzelnen Lämpchen vorsichtig mit einem langen dünnen Pinsel durch den Hals der Flasche geschoben. Seid Euch bitte bewußt, dass Ihr die Lichterkette ohne die Flasche oder die Lichter zu zerstören, nicht mehr heraus bekommt. Wenn die Flasche erstmal leuchtet, wollt Ihr Euch sowieso nicht mehr davon trennen.