Mittwoch, 24. April 2013

Monsterecken Lesezeichen

Monsterecken Lesezeichen
Diese kleinen Monster sind ausgesprochen praktische Lesezeichen. Sie lassen sich sehr einfach und schnell basteln und sind auch von kleineren Kindern unter Anleitung herzustellen.
Um den Grundriss für unser Monster zu zeichnen, nehmt Ihr ein quadratisches Blatt Papier und faltet es zwei Mal diagonal, si dass ein Dreieck entsteht. Diese Dreieck nehmt Ihr als Vorlage und zeichnet eine Figur wie auf meinem 5. Foto aus vier dieser Dreiecke. Sieht ein bisschen aus wie das Haus vom Nikolaus :-)
Dann wird diese Figur ausgeschnitten und die beiden unteren Ecken nach oben gefaltet, so dass auf der Vorderseite ein Dreieck und auf der Rückseite ein Quadtrat entsteht.
Ein weiteres Dreieck zeichnet Ihr auf weißes Papier und hier kommen an die lange Seite des Dreiecks die Monsterzähne dran. Einfach nach Lust und Laune zuschneiden, Monsterzähne müssen nicht gleichmäßig sein. Dann klebt Ihr alles so zusammen, dass die Zähne im Dreieck verschwinden und die beiden zusammen gefalteten Dreiecke ebenfalls kleben. Jetzt sollte nur noch zwischen Quadratrückseite und Dreieckvorderseite mit Zähnen eine Öffnung sein, die später ins Buch gesteckt werden kann.
Jetzt kommen noch Augen auf unser Monster. Ihr könnt weiße und schwarze Kreise ausschneiden und aufkleben, oder Wackelaugen anbringen oder Augen Eurer Wahl aufmalen.