Freitag, 26. April 2013

Bunte Steine

Bunte Steine
Wir haben von einem Kurztrip nach Warnemünde ein paar Steine mitgebracht. Schöne große, runde, glatte Steine und außer dem Marienkäferklassiker sind auch noch diese schönen Exemplare entstanden.
Die Steine müssen zuerst weiß grundiert werden, sonst kann man das Serviettenmotiv nicht erkennen. Nach dem Trocknen können die Steine mit Motiven Eurer Wahl beklebt werden. Ich habe natürlich Servietten mit Eulen, aber auch diese hübschen kleinen Boote und Kräuter. Die Motive werden nach Größe der Steine ausgesucht und ausgeschnitten. Dann trennt Ihr die oberste Schicht der Serviette vom Rest, den Stein mit Serviettenkleber einstreichen und das Motiv sehr vorsichtig mit einem weichen Pinsel und etwas Kleber glatt streichen.

Ich habe statt Serviettenkleber gleich Klarlack benutzt, der eignet sich hervorragend und die Steine müssen nach dem Trocknen sowieso noch 1 bis 2 Mal mit Lack überstrichen werden, damit sie auch im Freien ausgelegt werden können - zum Beispiel als wunderschöne Tischdeckenbeschwerer für die nächste Gartenparty.