Montag, 3. Dezember 2012

Papierstern I

Papierstern

In der Adventszeit müssen unbedingt Sterne gebastelt werden, davon kann man sowieso nie genug haben und sie sind universell einsetzbar als Weihnachtsbaumschmuck, Geschenkeanhänger, Untersetzer, Fensterdekoration ....

So wird's gemacht:
1. Für diesen Stern braucht Ihr 5 gleich große quadratische Papierstücke.
2. das Papier diagonal falten
3. so dass ein Dreieck entsteht
4. wieder öffnen
5. die rechte und linke Spitze zur Mitte falten
6. es entsteht eine Drachenform
7. das obere Dreieck nach unten falten
8. die rechte und linke obere Ecke wieder so zur Mitte falten
9. wieder entsteht eine Drachenform entsteht
10. die in Schritt 7 heruntergefaltete Ecke liegt jetzt unten und
11. wird mit den entstandenen beiden Ecken von innen verklebt - ein Prittstift ist dabei völlig ausreichend
12. alles kurz zusammen drücken, bis es fest ist
13. bis 16. das erste Teil ist fertig
17. davon braucht Ihr natürlich 5 Teile
18. diese werden jetzt Stück für Stück zusammengeklebt - ich halte die Teile mit kleinen Klammern zusammen, das spart Zeit, in der man schon die nächsten Teile zusammenkleben kann
19. und 20. wenn alle Teile zusammen sind sieht das so aus
21. das ist der fertige Stern von vorn
22. und von hinten