Sonntag, 25. November 2012

Türkranz aus Schleifenband

Türkranz aus Schleifenband
Dieser Türkranz ist so schnell gemacht, dass ich am liebsten noch ein paar mehr hergestellt hätte, aber so viele Türen haben wir nicht. Na zum Glück kann ich den nach Weihnachten wieder umgestalten. Ich freue mich schon darauf.


Das braucht Ihr:
  • Strohkranz ca. 26 cm Durchmesser
  • Schere
  • Stecknadeln
  • Schleifenband
  • Dekoration
So wird's gemacht:
Ihr steckt den Anfang des Schleifenbandes auf der Rückseite des Kranzes mit einer Stecknadel fest und wickelt das Band dann schön gleichmäßig und fest um den Kranz. In regelmäßigen Abständen auf der Rückseite eine Stecknadel hinein stecken, damit alles gut sitzt und nicht verrutscht.
Wenn Ihr einmal alles umwickelt habt, könnt Ihr das Ende wir ich hier als Aufhängung befestigen oder ein anderes Schleifenband als Aufhänger befestigen.
Dann noch eine kleine Dekoration mit den Stecknadeln befestigen und fertig ist der Turbokranz.