Montag, 9. Juli 2012

Stoffkranz


Stoffkranz

Dieser Stoffkranz ist aktuell mein Lieblingsstück, der ist so schön fröhlich bunt, dass man ihn einfach nur schön finden muss. Die Herstellung ist ein klein wenig aufwendig und braucht Geduld, aber es lohnt sich.


Das braucht Ihr:
  • Styropor oder wie hier Strohkranz 
  • sehr viele bunte Stoffreste
  • Nadeln zum Feststecken 
  • Nähmaschine 
  • Band als Aufhängung
So wird's gemacht:
1. Mein Strohkranz hat einen Außendurchmesser von 22 cm. Dafür habe ich 51 Stoffteile auf 14,5 cm x 4 cm zugeschnitten, das ergibt ca. 7m Band.
2. bis 4. Die Stoffteile werden zuerst der Reihe nach an den schmalen Seiten auf links zusammen genäht. Danach wird das lange Band in der Mitte gefaltet und gut gebügelt, so dass ein 2cm breites langes Band entsteht. Dann die offene Seite zusammen nähen.
5. und 6. Den Anfang an einer Stelle des Kranzes feststecken und dann das Band schön gleichmäßig um den Kranz binden, so dass die Naht immer verdeckt ist.
7. und 8. Das Band wird in regelmäßigen Abständen mit den Nadeln festgesteckt.
9. und 10. Das Ende des Bandes sollte möglichst auf der Rückseite sein, hier kann auch gleich das Band für die Aufhängung befestigt werden.