Samstag, 13. Mai 2017

Mein Schneckenkranz


Mein Schneckenkranz























Zwei Jahre lang habe ich Schneckenhäuser im Garten gesammelt, natürlich nachdem die Eigentümer ausgezogen waren. Und heute haben die Häuschen ihre zweite Bestimmung gefunden - meinen Ex-Osterkranz, der von Eierschalen befreit wurde und jetzt ein Schneckenkranz ist. Der Kranz wird meinen Garten bis spät in den Herbst schmücken und dann sehen wir weiter.

Ich habe einen Strohkranz mit Hilfe von Blumendraht mit Moos umwickelt und die Schneckenhäuschen mit Heißkleber rundherum befestigt.
Die Federn stammten noch aus der Osterkranzzeit, ich fand das sieht gut aus, könnt Ihr Euch aber sparen, weil die sowieso innerhalb weniger Minuten von Vögeln abgepickert werden.