Samstag, 22. Oktober 2016

Ein Herz aus Kastanien und Eicheln

Ein Herz aus Kastanien und Eicheln























Beim letzten Wochenendspaziergang haben wir so viele Eicheln und Kastanien gefunden, dass daraus unbedingt etwas gemacht werden musste. Ich habe mich für ein Herz entschieden. Die Kastanien und Eicheln werden mit viel Heißkleber auf eine Vorlage aus Pappe geklebt und danach kann das Herbstherz irgendwo liegen, hängen oder angelehnt werden - wie ihr wollt ...

Aus einem A3-Blatt macht ihr euch eine Herzvorlage. Das Blatt wird in der Mitte gefaltet, das Herz aufgemalt, ausgeschnitten und dann wieder aufgeklappt.
Danach übertragt ihr die Herzvorlage auf eine möglichst dicke Pappe. Wenn ihr keine braune Pappe habt, wird sie einfach vor dem Bekleben angemalt oder mit braunem Papier beklebt.
Auf die Pappe werden die Kastanien und Eicheln mit richtig viel Heißkleber geklebt. Das Herz kann ziemlich schwer werden, da muss auch der Heißkleber etwas Halt geben.

Das Herz kann dann gelegt oder gehängt werden, so wie es euch am besten gefällt.

Die übrig gebliebenen Kastanien und Eicheln kommen einfach ins Körbchen.