Dienstag, 12. Mai 2015

Kleber und Glitzer - da geht was! Ein Monstergeschenk.

Monster-Kindergeburtstags-Geschenk
Was kann man nicht alles mit etwas buntem Papier und den richtigen Klebestiften anfangen. Hier haben wir ein Monstergeschenk für Emil beklebt und da habe ich mich mit dem Glitzerzeug regelrecht zurückhalten müssen, wenn das für Emilia gewesen wäre .... hätte ich auch Pink eingesetzt :-)
Alles was Ihr dazu braucht, ist natürlich ein Geschenk - ihr seht es, das Geschenk für einen 7jährigen Jungen ist IMMER von LEGO - Packpapier, diverse bunte Papiere, einen ordentlichen Klebestift und meine Lieblings-Glitzer-Klebestifte von UHU.
Das Geschenk packt Ihr zuerst in das Packpapier oder irgendein anderes neutrales Papier ein, ich klebe das Papier mit dem Klebestift zusammen, die sonst üblichen Klebestreifen stören hier nur.
Dann schneidet Ihr die Zähne und die Augen aus und klebt sie auf der Vorderseite fest.

Die grünen Punkte sind natürlich Monsterpickel und weil ich die Glitzerklebestifte so toll finde, haben Augen und Zähne noch einen Monsterglitzerrand bekommen.
 
Die guten Wünsche zum Geburtstag habe ich einfach auf ein A4-Blatt gedruckt und die Streifen um das Geschenk herum geklebt - fertig ist das Kindergeburtstags-Monster-Geschenk.

Und weil ich wie schon mehrmals erwähnt, so verliebt bin in die Glitzerstifte, mit einem kleinen Jungen zu Hause, die Glitzermöglichkeiten aber leider etwas begrenzt sind und ich das meinem Sohnemann so auch mitgeteilt habe, hat er doch tatsächlich dieses Auto ausgekramt und mir angeboten, es "verschönern" zu dürfen. Das habe ich natürlich auf der Stelle getan - hält und sieht gut aus.