Donnerstag, 30. April 2015

Backform-Planzentopf

Backform-Pflanztopf























Am letzten Wochenende haben wir liebe Freunde in Dessau-Roßlau besucht. Dort gibt es ein ganz wundervolles Wasserschloß auf dem an diesem Wochenende ein Flohmarkt veranstaltet wurde. Na wenn wir da nicht vorbei geschaut hätten .... wäre mir diese Kuchenbackform nicht in die Hände gefallen und wir hätten ein hübsches kleines Dekoobjekt weniger im Garten.

Damit die Pflanzen bei Regen nicht ständig im Wasser stehen, habe ich als erstes Löcher in den Boden der Form gemacht. Dafür dreht Ihr die Form um und schlagt mit einem dicken Nagel und einem Hammer mehrere Löcher ein. Das gleiche macht Ihr für die Aufhängung in möglichst gleichem Abstand am oberen Rand vier Mal. Dann wird durch die Randlöcher ein Strick gezogen und gut verknotet. Wenn Ihr habt, füllt über die Löcher noch kleinere Kieselsteine oder Tonscherben ein, damit sich die Löcher nicht mit Erde zusetzen, dann kommt Erde darauf und die Pflanzen hinein. Aufhängen, gut angießen und freuen.