Dienstag, 14. Januar 2014

Eule. Ich weiß nicht - warum!

Eule
Hmmmh - was soll ich sagen - ich weiß ganz ehrlich nicht, warum ich so was mache und wofür es gut ist, aber ist die süß ???? Es war mal wieder Eulenzeit und dieses Exemplar sitzt auf einem Ast an dem lustige Wimpel hängen. Ach ja ;-)

Ich hatte einfach dieses Papier vor mir liegen und habe eine Eulenform ausgeschnitten, die Augen dran und einen Schnabel, aber irgendwie sah die immer noch wie eine gewöhnliche Papiereule aus, also hat sie echte Federn als Flügel bekommen. Die Federn sind zwischen zwei identisch ausgeschnittene Eulenformen geklebt und sie sitzt auf einen Ast an dem eine Wimpelkette befestigt ist.
Die Eule wollte ich eigentlich mit den Reißzwecken am Ast befestigen, aber das funktionierte nicht so problemlos wie gedacht, deshalb ist sie jetzt angeleimt - geht halt auch. Den Ast habe ich mit fast unsichtbarer Angelschnur als Aufhängung versehen und diese oben so verknotet, dass sie zwischen den beiden Euleteilen klemmt, so kann die Süße nicht nach hinten umkippen.