Montag, 2. Dezember 2013

Weihnachtsbaum aus Ästen

Weihnachtsbaum aus Ästen
Normaler Weise dürfen Stöcke und Äste aus dem Park NICHT mit in die Wohnung genommen werden! Aber wenn Mama was basteln will sind die Regeln für den Junior schnell außer Kraft gesetzt. Also haben wir zusammen die schönsten Stöckchen im Park gesucht und einen Weihnachtsbaum daraus gemacht.


Zuerst habe ich eine Holzplatte wie eine Geschenk mit Papier eingeschlagen - ich habe hier siberfarbenes Geschenkpapier genommen, dass sieht extrem edel aus, lässt sich aber echt nicht fotografieren.
Dann wir die Lichterkette in Baumform kreuz und quer über das Brett gelegt und an ein paar Stellen mit Klebeband fixiert. Jetzt kommen mit viel Heißkleber die Äste dazu.
Den Stern habe ich aus Holzstäbchen gemacht, weiß angemalt und mit Glitzer bestreut.