Montag, 16. Juli 2018

Eine Tüte Urlaub

Eine Tüte Urlaub























Zum Geburtstag einer lieben Kollegin gab es - mal wieder - "nur" einen Gutschein. Und weil ein Gutschein ein eher langweiliges Geschenk ist, habe ich eine Tüte Urlaub für die Gabi dazu gepackt. Ich glaube, sie wird sich freuen und schnell gemacht ist das Tütchen auch noch.

Ich habe eine ganz normale kleine Plastiktüte mit Sand, Muscheln, einem Schirmchen, einem Stein und einem Teebeutel gefüllt. Die Tüte müsst Ihr wegen des Sandes natürlich gut verschließen. Ich habe das mit dem Bügeleisen gemacht, legt etwas Backpapier oder Transparentpapier unter die Öffnung der Tüte und auch obenauf und bügelt ganz kurz darüber. Die Tüte sollte jetzt fest verschlossen sein.
Für die Gestaltung des Schriftzuges könnt Ihr Eurer Phantasie freien Lauf lassen und die Pappe einfach oben antackern.